[7 Days 7 Books] Day #1

Ich mopse mir das einfach mal. Ich hoffe es ist in Ordnung, Melanie?
Ich wünsche euch einen wunderschönen [7 Days 7 Books] Day #1 Morgen,

ich habe richtig gute Laune, da ich gleich mal ein riesiges RWA Book und Goddie Package gewonnen habe. Da lässt es sich doch noch leichter in den ersten Tag der Lesewoche starten. Aber mein eigentlicher Start fiel schon in der Nacht, den nachdem ich gestern Abend kurz vor 12 den zweiten Teil der Midnight Trilogy von Lisa Marie Rice beendet hatte, musste gleich Buch 3 hinterher, da sie zeitlich zusammengehören. Übrigens erscheint der dritte Teil als Buch 1 im September bei Lyx. Muss ich nicht verstehen, da sie nicht, wie Lyx behauptet, allein stehen. Die drei Bücher gehören zusammen und man muss eigentlich bei Buch 1 anfangen, denn in Teil 3 bzw. Teil 1 dann bei Lyx, sind alle Protagonisten aus den ersten beiden Teilen schon zusammen. Aber egal, ich lese sie ja auf Englisch.

Update #l - 09:00 Uhr
Also wie gesagt, mein Tag 1 startet mit "Midnight Angel" von Lisa Marie Rice. Ich bin irgendwo bei Seite 75 von 250 und bis jetzt gefällt es mir, auch wenn es langsam ausfällt, dass alle drei Helden der Serie genau gleich beschrieben werden: Ehemalige US Marines bzw. Navy Seals; überdurchschnittlich groß und stark; sehr dominant; haarige Brust (Echte Kerle rasieren sich nicht); haben einen butterweichen Kern, wenn es um ihre Frauen geht; landen nach nur ein paar Stunden, nachdem sie ihre Frauen kennengelernt haben, mit ihnen im Bett; können sich im Bett nicht zurückhalten und sind etwas ruppiger. Und zu guter Letzt: Haben ein Gemächt, bei dem selbst ein Vollblut Hengst neidisch werden würde *lach*

In Teil 3 geht es um Douglas Kowalski, ehem. Navy Seal und um die blinde Musikerin Allegra, die anscheinend von ihren ehemaligen Manager zum Selbstmord gebracht werden soll. Dieser ist übrigens auch daran Schuld, dass sie blind ist. Bis jetzt haben sich Kowalski und Allegra auf einer Veranstaltung kennengelernt, sind bei dieser in eine Geiselnahme geraten, die Douglas natürlich mit seinen beiden Kumpels (Teil 1 und 2) aufgelöst hat. Er hat sie nach Hause gebracht und, war ja klar, sie landen im Bett. Im Moment geht es darum, dass Kowalski am liebsten abhauen würde, denn er weiß nicht, wie er sich verhalten soll, da normalerweise keine schöne Frau mit ihm zusammen sein will. Er wurde von einem Tango schwer im Gesicht verletzt und seine Größe wirkt auch eher einschüchtern auf Frauen. Aber Allegra ist blind und obwohl sie die Narbe gefühlt hat, ist ihr dies egal, sie mag ihn und verliebt sich sogar schon in ihn... 

Ich lese nach dem, Frühstück weiter und das nächste Buch liegt auch schon bereit, welches ich bestimmt heute Abend noch anfangen werde. Ach übrigens, da ich ja Midnight Angel als ebook lese bleibt mir nur noch ein anderes übrig, deswegen ist am Samstagnachmittag noch der zweite Teil von Thea Harrison dazugekommen, welcher mich im Thalia angelächelt hatte ;)

Update #2 - 13:00 Uhr
Ich bin mittlerweile auf Seite 200 angelangt und endlich kommt etwas Spannung auf, auch wenn man weiß wie der Bösewicht es macht und weshalb. Als Romantic Suspense würde ich es aber nicht bezeichnen, da einfach zu wenig Spannung enthalten ist. Für mich ist es eine Lovestory ala Die Schöne und das Biest, die gegen den bösen Erzfeind kämpfen müssen. Okay Douglas kämpft, Allegra ist momentan leicht hysterisch, da sie Sandersons, der Böse, Stimme hört, obwohl er nicht da sein kann und Douglas geht dem jetzt auf den Grund. Also eine nette kleine aber interessante Liebesgeschichte :) Beim nächsten Update, werde ich das Buch durch haben, was Schade ist, da die Reihe ruhig weitergehen könnte, nur leider ist es eine Trilogie und nach diesem Buch vorbei...

Update #3 - 15:00 Uhr
Fertig... Sie haben ihr Happy End bekommen, auch wenn es auf den letzten Seiten noch mal dramatisch wurde. Fazit: Gute Story, wenn auch etwas zu wenig Suspense Anteil aber dafür eine schön beschriebene Liebesgeschichte zwischen einer talentierten aber blinden Musikerin und einem knallharten Ex-Seal, der endlich die Liebe seines Lebens gefunden hat *schmacht*
Abschließender Gedanke zur Reihe, mal abgesehen von dem Hengstgemächt, der mir ständig im Kopf herumgespukt hat: Wie in alles in der Welt, können die Frauen nach so viel Sex noch normal laufen?  *brüll*

Kleiner Hinweis aber für diejenigen, die eventuell die Reihe dann auf Deutsch von Lyx lesen möchten: Wartet, bis alle drei Teile erschienen sind. Der erste Teil fängt im Buch am 22.12  an und geht bis zum 28.12, Teil 2 vom 13.12-15.01 und überschneidet sich also mit Teil 1. Der dritte Teil fängt genau da an, wo Teil 2 aufhört, am 15.01.- Ende Januar. Insgesamt spielt die Reihe also in einem Zeitrahmen von 1 1/2 Monaten und es total idiotisch mit Teil 3 anzufangen, da dort schon alle Figuren aus Teil 1 und 2 verheiratet bzw. verlobt sind. Eine Figur sogar schon tot. Es könnte sogar möglich sein, das Teil 1 und 2 von Lyx zusammen heraus gebracht werden, da die Bücher zusammen nicht mal 500 Seiten ergeben, anders wäre es fast eine Frechheit für so wenige Seiten 10€ zu verlangen pro Teil. Der erste Teil bei Lyx hat auch gerade mal 304 Seiten. Aber am besten lest ihr es, wie ich, in Englisch, denn die werden bestimmt nicht diese Wortwahl übersetzen *lach*

Jetzt wird erstmal etwas Hausarbeit erledigt und Abendessen kocht sich auch nicht von allein. Ich werde dann in 1-2 Stunden wieder anfangen zu lesen aber ich weiß noch nicht was, eventuell nach der Überdosis SEALs ein Fantasy Roman. Mehr dann nach getaner Arbeit im nächsten Update :)

Update #4 - 18:00 Uhr
Zum Essen bin ich zwar immer noch nicht gekommen, da ich die Suppe total versalzen habe aber dafür habe ich schon 10 Seiten des nächsten Buches gelesen. Ich habe mich jetzt für "Engelssturm: Uriel" entschieden.
Dann habe ich eben auch die Bestätigung bekommen, dass mein RWA Gewinnerpaket noch heute auf die Reise aus den USA zu mir geht. Ich freue mich immer noch wie ein Keks über diesen Gewinn.
Sobald ich gegessen habe geht es dann weiter und ich kann schon sagen, das Buch fängt interessant an. Allerdings frage ich mich, warum ich es mir eigentlich gekauft habe, denn den Klappentext habe ich eben erst gelesen. Lag wahrscheinlich am Titel und dass es etwas mit Erzengel zu tun hat. Ich weiß ja schon, dass es weniger mit Engeln zu tun hat aber was solls :)

Update #5 - 21:05 Uhr
Mittlerweile bin ich auf Seite 161 von Uriel und ich finde es bis jetzt ganz gut. Wenn ich nicht wüsste, dass der Gute das Mädchen bekommt, würde ich bamel haben, das Sam sie bekommt *lach* Es wird also noch spannend. Aber so wirklich mit Engeln hat es nichts zu tun.
Azrael klingt ja auch sehr interessant, Schade, dass selbst in Englisch das Buch erst Ende Dezember erscheint, denn wenn Uriel so weiter geht, werde ich die nächsten Teile im Originalen lesen. Obwohl, eigentlich lohnt das noch nicht, da ja erst 2 Teile erschienen sind. Also werde ich artig auf Dezember warten bis Gabriel in Deutsch erscheint. ABER nur, wenn mir Uriel auch weiterhin gefällt.

Bisherige Bilanz: 463 Seiten und 1 1/3  von 7 Bücher, verteilt auf ca. 8-9 Stunden 

9 Kommentare

{ Bookaddicted } at: 6. August 2012 um 12:01 hat gesagt…

Wünsche dir ganz viel Spaß bei der Aktion :-) Bin auch dabei und schon fleißig am lesen, aber das Verfolgen der Blogs der Mitstreiterinnen macht auch so viel Spaß^^ Die Reihe, die du gerade liest, klingt ja interessant :D Bin gespannt auf deine Meinung. Aber zum 1. Band gibt es hier bei dir noch keine Rezension, oder? Hab im Reviewindex jedenfalls keine gefunden.

{ Mia } at: 6. August 2012 um 13:17 hat gesagt…

Nein, es gibt noch keine Reviews dazu, da ich erst am Samstag Teil 1 gelesen habe. Ich werde eventuell alle drei Teile mit einmal reviewen, da sie zusammengehören und sich teilweise sogar überschneiden. Zudem sind sie recht ähnlich aufgebaut.

Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß beim lesen, ich werde, nachdem ich das Buch beendet habe, auch bei den anderen Bloggern vorbeischauen :)

{ Melanie S. } at: 6. August 2012 um 14:25 hat gesagt…

Aber natürlich ist es in Ordnung, wenn ihr euch die Grafik mitnehmt ;)

Boa, das würde mich aber auch stören, wenn irgendein Teil aus einer Reihe gerissen und so übersetzt wird. Ich bin da immer froh, dass ich dann aufs Original zurück greifen möchte... denn auch wenn die Handlung nicht zusammenhängend ist, so möchte ich die Reihe trotzdem chronologisch lesen bzw. mich freiwillig dazu entscheiden, wenn ich mal aus der Reihe tanze.

Deine Beschreibung zu Midnight Angel hat mich direkt zum Grinsen gebracht, aber auch dazu, dass die Reihe mal auf meinem Wunschzettel gelandet ist *g*

{ Bookaddicted } at: 6. August 2012 um 14:41 hat gesagt…

Ok, dann bin ich auf deine Rezension sehr gespannt! Ich finde allerdings auch, dass viele Bücher im Genre "Romantic Suspense" zu wenig Suspense enthalten^^ Für gute Tipps in diesem Genre bin ich daher auch wirklich offen ;-)

{ Mia } at: 6. August 2012 um 15:23 hat gesagt…

@Melanie
Ich hatte Lyx auch direkt angeschrieben, wieso sie Teil 3 zuerst raus bringen. Antwort: Die kann man unabhängig voneinander lesen. Absoluter Schwachsinn. Ja, die Figuren aus Teil 1 und 2 treten nur am Rande auf aber z.B. landet Bud (Teil 2) am Anfang von Midnight Angel mit einer Schusswunde im Krankenhaus. In Teil 2 wird erzählt, wie es dazu kam aber in Teil 3 stirbt man ahnungslos. Es ist eine Reihe und die Bücher stehen nicht für sich allein. Basta :)

@Bookaddicted
Ich persönlich mag ja sehr gerne die Seal Bücher von Suzanne Brockmann, Michelle Raven. Absolut begeistert haben mich auch die Bücher von Nina Bruhns und Leslie Parrish. Bei letzteren ist der Suspense Anteil etwas höher. Ich glaube dazu werde ich auch mal einen Post schreiben :)

{ lilasan } at: 6. August 2012 um 15:37 hat gesagt…

Deinen Beitrag zu lesen war echt lustig :) Da scheint dir dein erstes Buch des heutigen Tages zumindest zum Teil gut gefallen zu haben. Viel Spaß weiterhin.

{ Bookaddicted } at: 6. August 2012 um 23:19 hat gesagt…

Danke für die Tipps, werde ich mir morgen alle mal anschauen! Der erste Teil der neuen Reihe von Nina Bruhns war auf meiner WL, hab es aber wieder gelöscht ... Irgendwie habe ich das Gefühl, dass im Bereich Romantasy bzw. Romantic Thrill/Romantic Suspense so viel rauskommt, was alles irgendwie gleich ist ... :-/ Von daher wäre ein Posting dazu auf jeden Fall interessant :D

{ Hermia } at: 13. August 2012 um 18:14 hat gesagt…

Lisa Marie Rice klingt nicht schlecht, von der habe ich noch gar kein Buch gelesen.
Kennst du auch die "Protectors Serie" von ihr? Die klang von der Kurzbeschreibung her noch etwas besser - hm.

{ Mia } at: 13. August 2012 um 18:44 hat gesagt…

Den ersten Teil "Into The Crossfire" habe ich mir letzte Woche gekauft. Gelesen habe ich es aber noch nicht, werde ich aber diese oder nächste Woche :)

Kommentar veröffentlichen

 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger